Copy
View this email in your browser
 
 
 
 
 
 
VET_GPS 
Leitfäden für die Entwicklung beruflicher Fähigkeiten in der Berufsbildung


Newsletter
Ausgabe 4
Lieber Leser,
 
Wir freuen uns, Ihnen die letzte Ausgabe des VET_GPS-Newsletters vorzustellen, ein Projekt, das darauf abzielt, Instrumente und Materialien zu entwickeln, die Berufsbildungsanbieter und Fachleute bei der Bewertung und Förderung der Soft Skills von Auszubildenden unterstützen. Mit dieser Ausgabe möchten wir Ihnen die vier Hauptprodukte des Projekts vorstellen:
  • Leitfaden für die Integration der Soft Skills in das Angebot der Berufsbildung
  • Toolkit für professionelle Beratung und Coaching
  • Programm für die berufliche Entwicklung von Ausbildern/Tutoren
  • Qualitätsrahmen und Plattform für die Zusammenarbeit im Berufsbildungssystem
 
Wir freuen uns, wenn Sie diese Ressourcen nutzen und uns Feedback geben!
 
Im Namen der VET_GPS-Partner wünschen wir Ihnen viel Spaß beim Lesen!
FINALE LERNMATERIALIEN
VET_GPS-Ressourcen herunterladen:
  • Leitfaden für die Integration der Soft Skills in das Angebot der beruflichen Bildung: Dokument, das sich an Berufsbildungsverantwortliche richtet, um sie bei der Definition einer Strategie zur Bewertung und Entwicklung der Soft Skills der Auszubildenden zu unterstützen.
 
Leitfaden
  • Toolkit for Professional Guidance and Coaching: Werkzeuge und unterstützende Materialien zur Unterstützung von Beratern und Auszubildenden bei der Beurteilung, Entwicklung und Festigung der Soft Skills der Auszubildenden.
Online tool
Success@Work
Soft Skills-Profil
  • Programm für die berufliche Entwicklung von Ausbildern/Tutoren: Ausbildungsprogramm für die berufliche Entwicklung von Managern, Ausbildern und Beratern in der beruflichen Bildung.
Platform
Youth Empowerment
  • Qualitätsrahmen und Plattform für die Zusammenarbeit im Berufsbildungssystem: Dokument mit Qualitätsstandards und Beispielen guter Praxis für die Einrichtung, Stärkung und Aufrechterhaltung der Zusammenarbeit zwischen Berufsbildung und Wirtschaft im Berufsbildungssystem
Rahmenwerk
Unterschiedliche Zielgruppen, unterschiedliche Ressourcen. Erfahren Sie mehr auf unserer Website!
Website
Abschlusskonferenz in Brüssel
Am Dienstag, den 26. November, fand die Abschlusskonferenz der VET_GPS - Guiding tools for Professional Skills Development in VET unter dem Titel "Talent of the future trainees' professional skills development" statt, die von EfVET in Brüssel organisiert wurde.
Das Hauptziel dieses Treffens war es, die vier Hauptprodukte des VET_GPS-Projekts und den Prozess eines Pilotversuchs vorzustellen, der mit der Unterstützung und an Berufsschulen durchgeführt werden soll und an dem Berater, Ausbilder und Auszubildende beteiligt sind.
 
Das auf zwei Jahre angelegte, geförderte Projekt begann im Oktober 2017 und wurde von Mentortec (Portugal) koordiniert und mit Partnern aus Spanien (CECE und Politeknika Ikastegia Txorierri), Portugal (ANESPO), Italien (Connectis und Pixel Firenze), Österreich (Blickpunkt Identität) und Belgien (EfVET) durchgeführt. Die Partnerschaft konzentriert sich auf den Erwerb, die Entwicklung und die Bewertung von Soft Skills der Auszubildenden, die an einer Berufsausbildung teilnehmen, die für ihre persönliche Entwicklung, ihre soziale Teilhabe und ihren Erfolg am Arbeitsplatz wesentlich sind, und trägt bei zu: der Verringerung des Schulabbruchs / der Bekämpfung von Misserfolgen in der Ausbildung, der Überwindung des Missverhältnisses zwischen den Anforderungen der Ausbildung und denen des Arbeitsmarktes und dann der Förderung der Beschäftigungsfähigkeit durch Berufsberatung.
 
Lesen Sie mehr
MULTIPLIER EVENTS
  • Blickpunkt Identität
  • Pixel
  • PIT
  • Mentortec and ANESPO
  • CECE
Blickpunkt Identität
Die österreichische Multiplikatorenveranstaltung fand am 02. Oktober 2019 in den Räumlichkeiten des Berufsförderungsinstituts Oberösterreich statt.
 
 
Insgesamt 16 Beraterinnen und Berater des österreichischen "Jugendcoachings" nahmen an dieser Veranstaltung teil. Das Jugendcoaching ist eine österreichische Initiative zur Verbesserung des Bildungsniveaus und der Arbeitsmarktchancen von Jugendlichen und zur Vermeidung von vorzeitigem Ausbildungsabbruch. Besonderes Augenmerk wurde bei dieser Veranstaltung auf die Handhabung und Interpretation des Soft Skills Questionnaire und auf die Handhabung des Beratungsansatzes Soft Skills Profile gelegt. Für die Berater sind diese beiden Instrumente für die geplante Pilotierung besonders wichtig. Darüber hinaus wurden die Übungen von Success@work, dem Handbuch für die Entwicklung von Soft Skills, diskutiert. Einige Übungen wurden auch in der Praxis ausprobiert.
 
 
Generell war das Interesse an den Produkten unseres Projekts sehr groß.
PIXEL
Die Veranstaltung für italienische Multiplikatoren fand am 14. November 2019 in den Räumlichkeiten des Hotels "Mediterraneo" in Florenz während der von Pixel organisierten internationalen Konferenz über Bildung statt.
Insgesamt 15 Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit unterschiedlichem Hintergrund, wie Schulen und Universitäten, nahmen an dieser Veranstaltung teil. Die Veranstaltung konzentrierte sich auf die allgemeine Präsentation und die Ergebnisse des VET_GPS-Projekts und insbesondere auf die Präsentation des Fragebogens für Studierende und seine Funktionalität.
 
 
Sowohl die Zielgruppe, Universitäten und Schulen, waren sehr interessiert und wollten mehr erfahren, um die Pilotphase durchzuführen. Insgesamt war die Veranstaltung ein Erfolg, und die Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren froh, daran teilzunehmen.
Politeknika Ikastegia Txorierri
Entwicklung der beruflichen Kompetenzen in der Berufsbildung: die Sitzungen im Baskenland!
 
 
Die Veranstaltung fand am 25. September in Tknika statt.  Tknika ist ein Zentrum, das vom Ministerium für berufliche Bildung und Ausbildung der Bildungsabteilung der baskischen Regierung gefördert wird, um Innovationen in der beruflichen Bildung zu unterstützen. Die Veranstaltung versammelte 22 Teilnehmer auf regionaler Ebene. Die meisten von ihnen waren Berufsbildungsanbieter des HETEL-Netzwerks.
Das Projekt und seine Ergebnisse weckten das Interesse der Berufsbildungszentren und Fachleute, die bereit sind, weiterhin zur Umsetzung und zum Erfolg des Projekts beizutragen.
Talentförderung - Workshops mit Berufsbildungsexperten in der Politeknika Ikastegia Txorierri!
 
Der Workshop fand am 11. November 2019 in der Politeknika Ikastegia Txorierri statt. Acht Lehrer und Berater des HETEL-Netzwerks, die an der Anwendung der intellektuellen Ergebnisse interessiert waren, nahmen an dem in vier Einheiten organisierten Workshop teil:
 
  • Integration von Soft Skills in das Berufsbildungsangebot
  • Professionelle Beratung und Coaching von Auszubildenden
  • Entwicklung der Soft Skills der Auszubildenden im Unterricht
  • Entwicklung der Soft Skills der Auszubildenden im Unterricht
Am Ende des Workshops bekundeten die 8 Schulen ihr Interesse an der Teilnahme am Pilotversuch, der bis zum Ende des Projekts durchgeführt werden soll.
 
Neugierig auf die Ergebnisse in Spanien? Kontaktieren Sie Kepa Larrondo - klarrondo@txorierri.net oder Anabel Menica amenica@txorierri.net
Mentortec and ANESPO
Entwicklung beruflicher Fähigkeiten in der Berufsbildung: die Sitzungen in Portugal!
 
 
Am 4. September fanden zwei Sitzungen zur Präsentation des VET_GPS-Projekts in Matosinhos, durch Mentortec und in Lissabon durch ANESPO statt.
Mit dem Ziel, die wichtigsten Ergebnisse des Projekts vorzustellen, das entwickelt wurde, um Berufsbildungsorganisationen und Fachkräfte bei der Bewertung und Förderung der Softskills der Auszubildenden zu unterstützen, versammelten die beiden Veranstaltungen 37 Teilnehmer auf nationaler Ebene.
 
Das Projekt und seine Ergebnisse haben das Interesse der Berufsbildungszentren und der Fachleute geweckt, die bereit sind, weiterhin zur Umsetzung und zum Erfolg des Projekts beizutragen.
Talentförderung - Workshops mit Berufsbildungsexperten in Portugal!
 
 
Am 24. September 2019 wurden in Matosinhos von Mentortec und in Lissabon von der ANESPO zwei Workshops von jeweils 8 Stunden Dauer veranstaltet, die darauf abzielten, Berufsbildungsexperten auf die Umsetzung der VET_GPS-Ressourcen in ihren Schulen vorzubereiten.
Insgesamt nahmen 32 Berufsberater und Ausbilder an dem in vier Einheiten organisierten Workshop teil:
  • Integration von Soft Skills in das Berufsbildungsangebot
  • Professionelle Beratung und Coaching von Auszubildenden
  • Entwicklung der Soft Skills der Auszubildenden im Unterricht
  • Entwicklung der Soft Skills der Auszubildenden im Unterricht
 
 
 
 
Am Ende des Workshops bekundeten 10 Schulen ihr Interesse an der Teilnahme am Pilotversuch, der bis zum Ende des Projekts durchgeführt werden soll.
Neugierig auf die Ergebnisse in Portugal? Kontaktieren Sie Andreia Monteiro - andreia.monteiro@mentortec.eu oder Hugo Martins - hugomartins007@gmail.com.
CECE
Die Multiplikatorenveranstaltung des CECE fand unter Beteiligung von sieben Berufsschulen statt. An der Veranstaltung nahmen 75 Lehrer und etwa 25 Schuldirektoren und Berater teil. Die VET_GPS wurde ausführlich erläutert, Tomás Serrano (CECE) hielt einen Vortrag über die Bedeutung der Einbeziehung von Soft Skills in den Lehrplan und wie dies bereits ein Wettbewerbsvorteil für alle Beteiligten ist.
 
Es war ein Erfolg und markierte den Beginn einer zukünftigen Implementierung der Ergebnisse von VET_GPS in verschiedenen Schulen.
PROJEKT

Final Partners meeting in Brussels

26 November 2019
27 November 2019
Endgültiges Partnertreffen in Brüssel
 
Das abschließende transnationale Treffen von "VET-GPS: Guiding Tools for Professional Skills Development in VET" wurde in Brüssel abgehalten und von EfVET, dem Europäischen Forum für technische und berufliche Bildung, ausgerichtet.
 
Die Partner hatten die Gelegenheit, die letzten zwei Jahre der Arbeit zu evaluieren und die Zukunft des Projekts und die mögliche Nutzung der Ergebnisse zu diskutieren. Am zweiten Tag drehte sich die Diskussion um den Qualitätsrahmen und die Erprobung der Plattform für die Zusammenarbeit in der Berufsbildung. Schließlich tauschten sie sich über die Beiträge aus, die sie während der in den letzten Monaten organisierten nationalen Multiplikatorenveranstaltungen erhalten hatten.
Die Unterstützung der Europäischen Kommission für die Erstellung dieser Veröffentlichung stellt keine Billigung des Inhalts dar, der nur die Ansichten der Autoren widerspiegelt, und die Kommission kann nicht für die Verwendung der darin enthaltenen Informationen verantwortlich gemacht werden. (Projekt Nr.: 2017-1-PT01-KA202-035953)
Facebook
Website
Email
Copyright © *|CURRENT_2018* EfVET, All rights reserved.


Want to change how you receive these emails?
You can update your preferences or unsubscribe from this list.

Email Marketing Powered by Mailchimp