Copy
 
Frühjahr 2020 - Bauen in Zeiten von Corona

Guten Tag <<Anrede>> <<Name>>

Der Holliger steht nicht still! Das Baufeld der Genossenschaft Warmbächli zeigt fast wöchentlich ein neues Gesicht, was unser Fotograf, Daniel Kaufmann, eindrucksvoll eingefangen hat! WEITERE BILDER

Die Planung geht voran, die erste Wohnungsausschreibung ist erfolgt und die gemeinschaftlichen Ideen nehmen Formen an. Und wir freuen uns, in diesen denkwürdigen Zeiten trotzdem fortschreiten und gestalten zu können! ZUR WEBCAM

Kommen Sie gut durch den Frühsommer! 
Auf bald

Ihre Siedlung Holliger
Ausschreibung und Vermietung
Im Herbst 2021 ist es für die Genossenschaft Warmbächli soweit und die ersten Holliger-MieterInnen ziehen ein. Die Bewerbungsfrist für die Erstvermietung an die Mitglieder der Genossenschaft Warmbächli ist am 6. Mai 2020 abgelaufen. 118 Bewerbungen auf 62 Wohnungen sind eingegangen. Die Vermietungskommission wird die Bewerbungen nun prüfen und bis im August die Wohnungen vergeben. Eine solidarische Mitgliedschaft in der Genossenschaft ist nach wie vor möglich, ebenso Bewerbungen auf Gewerberäume.

MEHR ERFAHREN
Projekt Fambau
Stand der Baugesuche
Die Genossenschaften Fambau (O3) und Brünnen-Eichholz (U3) haben ihre Baugesuche eingereicht und rechnen mit einem Baustart im Sommer/Herbst 2020. Ebenfalls eingereicht wurde das Baugesuch für die Umgebung (pdf Umgebungsplan), also für die Gestaltung der Landschaft und die Siedlungs-Infrastruktur. Innerhalb dieser Flächen sind auch Bereiche vorgesehen, die erst nach Einzug der Bewohnenden gemeinschaftlich final ausgestaltet werden. 
Die Visualisierung zeigt das Projekt der Fambau und den Blick hinein in die Siedlung in Richtung des Hochhauses der Eisenbahner.

ZUR WEBSITE
Ausblick und Meilensteine
In rund zweieinhalb Jahren sollte bereits die Hälfte aller Holliger-Wohnungen bezogen sein und die Gemeinschaftsräume und der Aussenraum werden belebt und bespielt. Der Bezug der Wohnhäuser der Genossenschaften Fambau und Brünnen-Eichholz ist auf den Herbst/Winter 2022/23 geplant. Die Ausschreibungen finden rund ein Jahr im voraus statt.
Die Visualisierung zeigt den Holligerplatz als Einfallstor zur Siedlung und das Gebäude der Genossenschaft Brünnen-Eichholz.

ZUR WEBSITE
Veranstaltung verschoben!
Die Veranstaltung vom Dienstag, 19. Mai 2020, im Kornhausforum Bern, an welchem das Architekturforum Bern Einblick in die aktuellen Wettbewerbs-Entwürfe geben und das Siegerprojekt der Eisenbaher Baugenossenschaft vorstellen wollte, wird wegen Corona auf unbestimmt verschoben. Update folgt.

ZUM FLYER
Copyright © 2020 Holliger


Hier können Sie Ihr Profil bearbeiten oder den Newsletter abbestellen.

Email Marketing Powered by Mailchimp