Copy
View this email in your browser

Wut und Achtsamkeit − keine Gegensätze


Liebe/Lieber <<First Name>>

Mit unseren nächsten Workshops verbinden wir zwei scheinbar gegensätzliche Aspekte: Achtsamkeit und Wut. Achtsamkeit schliesst Wut nicht aus, wie manche meinen mögen.

Achtsamkeit bedeutet nicht, dass wir ständig auf Wolke 7 schweben, allen Herausforderungen unseres Alltags sowie den Dämonen der Vergangenheit gegenüber gleichmütig und ruhig begegnen. Ich habe auch schon Menschen erlebt, die dies meinten – und dabei irgendwie die Bodenhaftung verloren haben. Ganz im Gegenteil: Achtsamkeit bedeutet, dass man lernt in sich hineinzufühlen und dabei den Dingen auf den Grund geht. Das bringt grundsätzlich je länger je mehr Ruhe und Entspannung. 

Erweist sich der Klumpen im Bauch dann z.B. als unterdrückte Wut, weiss ich, was zu tun ist. Ich rede mir das nicht schön oder unterdrücke es. Sondern ich gehe tiefer in diese Emotion hinein. Wie man das macht, werden wir im Wut-Seminar lernen. Ich, Ruedi, werde übrigens selbst daran teilnehmen, weil ich in der Wut-Energie grosses Potenzial vermute. Ich bin ihr in der Manngeburt begegnet und übegab sie damals mit einem grossen Holzscheit dem Boden. Das hatte sehr gut getan und wirkte befreiend.

Achtsamkeit und Wut ergänzen sich ausgezeichnet, so auch das von uns veranstaltete Wut-Seminar mit Sabine Schröder Ende Mai für Männer und Frauen und das Achtsamkeitstraining von Hannes: Ende Februar für Männer und Frauen sowie im Juni nur für Männer. Könnte das eine oder andere dich in deiner aktuellen Entwicklung unterstützen?

Einladende Grüsse − Ruedi & Hannes

PS: Wir finden es richtig cool, dass wir mit diesen beiden Angeboten auch Frauen den Zugang zu Männerwelten öffnen können: Welcome!

Ende Februar: Achtsamkeits-Wochenende über dem Urnersee

Der Tagesanzeiger titelte zum Jahresbeginn: «So werden Sie durch Meditation ein besserer Mensch» und schreibt im Leadtext, Meditation könne gelassener und empathischer machen. Das sei wissenschaftlich erwiesen. Allerdings müsse man die richtige Methode wählen.

Vor 12 Jahre hätte ich Hannes dadrüber gelacht. Heute weiss ich es aus eigener Erfahrung besser. Bei meinen Achtsamkeits-Trainings ist es mir wichtig, dass jeder Mann und jede Frau sich abgeholt fühlt, ohne esoterische Garnituren. 

Die beiden Tage über dem wilden Urnersee bieten viel Raum und Zeit, um ungestresst in die vielfältige Welt der Achtsamkeit einzutauchen, Vorkenntnisse sind dazu keine nötig. Nach dem Weekend startet das 40-Tage-Training, während dem du deine Achtsamkeitspraxis in den Alltag transferierst und dabei täglich von mir per E-Mail begleitet wirst.

Dieses Impuls-Wochenende findet vom Samstag 22. bis Sonntag 23.2.2020 im Seminarhotel Antoniushaus in Moorschach SZ statt und kostet CHF 320.00 plus Hotelkosten.  

Infos zum Achtsamkeits-Wochenende

Wut − eine Herzensangelegenheit


Wir führen dieses Seminar mit Sabine Schröder erstmals in der Schweiz über Pfingsten Freitag 29.5. bis Montag 1.6.2020 im Hotel Allegro in Einsiedeln durch. Die Kosten liegen bei CHF 485.00 plus Hotelkosten. 
Erfahrungsbericht vom Wut-Seminar
 

Netzwerk-Bewusster-Sein.de


Peter Kammermeier vom deutschen Institut «Bewusster leben und lieben» startet ein grosses Vernetzungsprojekt. Mit der neuen Web-Seite bietet er Veranstaltern von «Bewusstseins-Seminaren» eine Plattform, mit der wir uns alle vernetzten können. Vernetzung bedeutet für ihn, dass wir uns mit einer neuen, nicht konkurrierenden Sichtweise miteinander verbinden wollen.
 

Mehr Seminarangebote für dich


Mit dem Vernetzungsprojekt bekommst du einen Überblick über das Seminarangebot von vielen guten Seminarveranstaltern. Du kannst Dich direkt informieren und dort auch buchen.
 

Das Angebot für dich als Seminarveranstalter


Wenn du eigene Seminare veranstaltest, dann melde dich direkt bei Peter. Du bekommst dann Infos, wie du kostenlos deine Seminare auf dieser Plattform veröffentlichen kannst.
 

Maennerwelten.ch

ist bereits Teil vom «Netzwerk bewusster sein».

Netzwerk-Bewusster-Sein.de

https://www.facebook.com/
Website
Email
YouTube
Copyright © www.maennerwelten.ch. Alle Rechte vorbehalten.

Verein Männerwelten
Hinterdorfstrasse 23
CH-8753 Mollis GL
Mobile: +41 79 523 00 56
info@maennerwelten.ch
www.maennerwelten.ch

Möchtest du deine Einstellungen ändern?
Du kannst update your preferences oder unsubscribe from this list

Email Marketing Powered by Mailchimp






This email was sent to <<Email Address>>
why did I get this?    unsubscribe from this list    update subscription preferences
Männerwelten · Hinterdorfstrasse 23 · Mollis 8753 · Switzerland

Email Marketing Powered by Mailchimp