Copy
Newsletter No 12
März 2019
Gemüseausgabe
jetzt wieder in der
Rehbühlstr. 134 in Weiden
8:30 - 18:00 Uhr

 
  • Kisteninhalt für Freitag, den 22. März
  • Neues vom Hof
  • Neues von der Vollversammlung
    • Kurze Zusammenfassung
    • Abstimmungen
      • Vorgehensweise bezüglich geringer Ernte in April
      • Lieferrhythmus Wintermonate
      • Apfelernte Lintach & Arbeitseinsatz (23. März 9⁰⁰-15⁰⁰)
Hallo liebe Solawi-Mitglieder und Interessierte,

voraussichtlich diese Woche in der Kiste:
 

Karotten | Rote Beete | Schwarzer Rettich

 

Neues vom Hof

 
Nachdem es die letzten Tage so reichlich geregnet hat, konnten die Jungpflanzen noch nicht gesteckt werden. Denn auf den Flächen sind durch die über 50 Liter Regen kleine Seen entstanden. Deshalb hofft Simon in den nächsten Tagen auf trockenes Wetter. Währendessen wird er in dieser Woche das Klein-Gewächshaus aufbauen und heute den Bauantrag einreichen. Hierzu erwartet Simon einen schnellen Bescheid, da bereits alles durch die Bauvoranfrage geklärt wurde. Um euch ein Bild machen zu können, findet ihr hier den Eingabeplan, Grundriss und Ansichten.


Neues von der Vollversammlung


Kurze Zusammenfassung


Es war ein weiterer gelungener Abend mit euch und wir danken euch, dass ihr so zahlreich gekommen seid! Nach einem Rückblick auf das letzte Jahr und einem Finanz-Überblick der Saison 2019/2020 konnten wir gleich in der ersten Bieterrunde 102% des veranschlagten Budgets erreichen.  Auch einige Abstimmungen konnten wir an diesem Abend durchführen:


Abstimmungen


Vorgehensweise bezüglich geringer Ernte in April (& evtl Mai)

Erste Abstimmung ging um die Vorgehensweise für die Monate April (und evtl. Mai), in denen die Anteile vermutlich wegen der Umzugssituation erst noch gering ausfallen. Hier haben die Anwesenden mit deutlicher Mehrheit dafür gestimmt, dass der individuell zu zahlende Anteilspreis halbiert wird und gleichzeitig die Lieferungen zwei-wöchentlich stattfinden. Wer gerne dennoch den ganzen Monatsbetrag leisten will, darf dies selbstverständlich gerne tun.

Lieferrhythmus Wintermonate

Zweite Abstimmung betraf die Lieferungen im Winter. Auch hier war fast einstimmig eine zweiwöchentliche Anteilsaholung gewünscht.

Apfelernte Lintach & Arbeitseinsatz (23. März 9⁰⁰-15⁰⁰)

Dritte Abstimmung umfasste die Vorgehensweise der Bestellung "unserer" rein biologisch bewirtschafteten Apfelplantage in Lintach, die uns gegen Arbeitsbeteiligung von Stephan Bruckner-Knab liebenswerterweise zur Ernte bereit gestellt wird. Hier wurde entschloßen, dass wir in diesem Jahr die anfallenden Arbeiten als freiwillige Einsätze von Mitgliedern gestalten, die als Dank für ihr Engagement 50% der Apfelernte in Form von Äpfeln & Apfelsaft unter sich aufteilen dürfen. Die anderen 50% werden auf alle Anteile verteilt. Beim ersten Arbeitseinsatz, der bereits an diesem Samstag stattfinden wird, werden die Bäume zugeschnitten und frühlingstauglich gemacht. Helfer sind selbstverständlich immer willkommen - es geht von 9⁰⁰ - 15⁰⁰. Wer gerne noch mitmachen will kann sich bei Andreas (0176-3468 9113) melden. Praktisch wäre, wenn ihr Arbeitshandschuhe und eine Baumschere mitbringen könntet.
Wir wünschen euch eine gute Woche,
euer SoLawi-Team
Copyright © 2019 SoLaWi Stoapfalz, All rights reserved.


Want to change how you receive these emails?
You can update your preferences or unsubscribe from this list.

Email Marketing Powered by Mailchimp