Copy
Newsletter No 02
Januar 2019
Abholort für Freitag:
Asylstr. 15, Weiden
9:00 - 18:00 Uhr
  • Kisteninhalt für Freitag, den 11. Januar
  • Neues vom Hof
    • Umzug & Urlaub
  • Neues von der SoLaWi
    • Anmeldung für das nächste SoLaWi-Jahr 2019
  • Reminder Bestellmöglichkeit:
    • Eier, Kraut & Roggenmehl
    • Suppen- oder lebendiges Huhn
Hallo liebe Solawi-Mitglieder und Interessierte,

voraussichtlich diese Woche in der Kiste:
 

Rote Beete | Kartoffeln | Sellerie |
Hokkaido | Rosenkohl* | Steckrübe

* der Rosenkohl kann nur geerntet werden, wenn es am Donnerstag keinen Frost gibt


Neues vom Hof

 

Umzug und Urlaub

 
Die Hühner sind nun am neuen Standort eingezogen und genießen die ersten Streifzüge durch ihr neues Revier. Mit dieser Woche wird nun auch der Auszug aus Leugas endgültig abgeschloßen und es wird Zeit für zwei Wochen Urlaub für Simon und Simona sein.

Am 18. Januar und 25. Januar entfällt deswegen die freitägliche Gemüselieferung.

Nach dem Urlaub startet die Planung der nächsten Saison.


Neues von der SoLaWi

 

Anmeldung für das nächste SoLaWi-Jahr 2019


Vielen Dank für eure bereits so rege Rückmeldung für das nächste SoLaWi-Jahr! Hier nochmal als kleine Erinnerung: Die nächste Saison startet im April. Die Anzahl der SoLaWi-Anteilseigner wird bei ungefähr 60 Anteilen liegen. Mitgliedsbeiträge werden in etwa gleich bleiben, so dass sich im Durchschnitt ein monatlich zu entrichtender Betrag von ca 65-80€ ergibt.
Ihr könnt euch hier bereits verbindlich anmelden. Vorrang bis 15.1. haben alle, die bereits im laufenden SoLaWi-Jahr einen Anteil haben. Wenn dann noch Plätze frei sind, haben die Personen auf der Warteliste bis zum 20.1. Zeit sich als Anteilseigner anzumelden. Sollten dann noch Plätze frei sein, werden diese der Anmelde-Reihenfolge nach aufgefüllt werden. Eine Vollversammlung der Mitglieder inkl. Bieterrunde wird es dann im Februar geben - genauere Infos hierzu folgen in einer gesonderten Mail. Bei Fragen kontaktiert uns jederzeit gerne!
 

Reminder Bestellmöglichkeit


Eier, Sauerkraut und Roggenmehl

 
Nachdem die Hühner wieder gut legen, könnt ihr gerne neu Eierbestellungen tätigen. Simon bietet nach wie vor sein selbstgemachtes Sauerkraut und Roggenmehl aus Eigenanbau zum Kauf. Dies ist von der SoLaWi unabhängig und auch jeder Interessierte kann sich für Freitag gerne Eier, Kraut oder Mehl bestellen. Abzuholen sind die Bestellungen ganztägig am Freitag am Abholort. Wer jetzt noch per Mail bestellen will, kann dies bis Mittwoch Abend selbstverständlich jederzeit gerne tun!
 
Sauerkraut: 1 kg für 3,50€
 
Roggenmehl (mittel):
1 kg für 1,70€
2,5 kg für 3,50€
5 kg für 6,00€
10 kg für 11,50€
25 kg für 28€

Ansonsten wird jeden Freitag eine Liste ausgehängt, auf der ihr euch eintragen könnt. Die Bestellungen werden dann am darauf folgenden Freitag mit geliefert.

 

Suppen- oder lebendes Huhn

 
Auf Grund des Hühnerverlusts habt ihr nun die Möglichkeit ein Suppenhuhn oder lebendes Huhn aus Simons Bio-Hühnerhaltung unabhängig von dem SoLaWi-Anteil für 7€ zu erwerben! Ihr könnt euch entweder direkt am  Abholort in eine ausliegende Liste eintragen oder per Mail vorbestellen.

 

Wir wünschen euch eine gute Woche,
euer SoLawi-Team
Copyright © 2019 SoLaWi Stoapfalz, All rights reserved.


Want to change how you receive these emails?
You can update your preferences or unsubscribe from this list.

Email Marketing Powered by Mailchimp