Copy
Newsletter No 22
Oktober 2018
Newsletter No 22
  • Kisteninhalt für Freitag, den 05. Oktober
  • Arbeitseinsatz für
    • Mittwoch, den 03. Oktober
    • Samstag, den 06. Oktober
  • Neues vom Hof
    • Kartoffelernte
    • herbstliche Temperaturen
    • Bauvorhaben
    • Roggenmehl
    • Suppenhuhn
Hallo liebe Solawi-Mitglieder,

Voraussichtlich diese Woche in der Kiste:

Kartoffel | Karotten  | Sweet Dumpling Kürbis* | Grünkohl | Birnen 
| Spinat | Rettich | Endiviensalat | Chilli | evtl: Tomaten

* der Sweet Dumpling ist ein Zier- und Speisekürbis, den man ohne Schale verzehrt. Ein leckeres Rezept findet ihr hier.


Arbeitseinsatz
Am Mittwoch, den 03. Oktober, findet die Kartoffelernte mit dem Vollernter statt. Dafür bräuchte Simon noch je einen Helfer entweder von 9:00-12:00 Uhr oder von 14:00-18:00 Uhr. Bitte meldet euch hierfür direkt telefonisch bei Simon (0160-7664207)!
Auch am Samstag, den 06. Oktober, vormittags von 9:00-12:00 Uhr könnt ihr euch wieder bei Simon einbringen und den Gemüse-Alltag hautnah erleben. Ihr könnt euch dazu im Doodle eintragen, euch direkt über WhatsApp unter der Nummer bei Simon (0160-7664207) melden oder ihm eine Mail schreiben!

Neues vom Hof
Simon hat letzten Samstag den Kartoffel-Vollernter repariert. Gleich diesen Mittwoch kommt er zum Einsatz, um köstliche Bio-Kartoffeln zu graben, die uns den Winter über satt halten werden. Apropos Winter: Da es mittlerweile schon so kalt ist, läuft seit Kurzem in der Nacht die Heizung im Gewächshaus. Die Pflanzen dankens, unsere Gaumen auch  - und das Klima? Wir sind gespannt auf unsere neuen Möglichkeiten, die sich dazu schon nächstes Jahr in Krummenaab bieten werden! Dort sollen auch andere Ansätze Raum finden, die unsere Umwelt noch mehr berücksichtigen. Auch zum Standortwechsel gibt es Neuigkeiten: Die Bauvorhaben auf den vorgesehenen Flächen in Krummenaab haben positive Resonanz erhalten. Das hat unsere Hoffnung auf eine schnelle und reibungslose Genehmigung neu entfacht!

In der Mühle lagert nun der Roggen, um bald als frisches Roggenmehl in der Gemüsekiste eine außergewöhnliche Bereicherung zu sein. Wer weiß, wo dieser Verwendung finden wird? Ob im Brot, Kuchen oder gar Plätzchen - lasst uns wissen, wofür ihr ihn verwenden werdet! Wir sind schon sehr gespannt auf euer Feedback! Und freuen uns auf geteilte Rezepte :-) in der WhatsApp-Gruppe oder per Mail.

Der Winter rückt näher und die Hühner müssen bald geschlachtet werden. Wir wollen gerne dafür sorgen, dass sie nicht umsonst sterben. Deswegen wollen wir euch folgendes Angebot machen: Jeder Anteilseigner erhält ein Suppenhuhn, das ein schönes Leben in Bio-Obstgärten führen durfte. Ein Rezept-Vorschlag wird natürlich mitgeliefert, wenn es soweit sein wird. Bestimmt gibt es unter euch auch einige Vegetarier, Veganer oder den ein oder anderen, der absolut keine Hühnerbrühe mag... dafür wird es eine vegane Alternative (evtl: Roggenmehl, Kartoffeln oder Apfelsaft) geben. Es gibt auch noch die Möglichkeit ein lebendiges Huhn zu bekommen, das im Frühjahr wieder Eier legen wird... hier bitte Selbstabholung am Hof ;-)
Wir bitten euch uns für die Planung bis zum 15. Oktober entweder eine kurze Mail zu schreiben, was ihr bevorzugt oder euch in die am Abholort ausliegenden Listen einzutragen. Danke!

Wir wünschen euch eine gute Woche,
euer SoLawi-Team
Copyright © 2018 SoLaWi Stoapfalz, All rights reserved.


Want to change how you receive these emails?
You can update your preferences or unsubscribe from this list.

Email Marketing Powered by Mailchimp
Copyright © 2018 SoLaWi Stoapfalz, All rights reserved.


Want to change how you receive these emails?
You can update your preferences or unsubscribe from this list.

Email Marketing Powered by Mailchimp
Copyright © 2018 SoLaWi Stoapfalz, All rights reserved.


Want to change how you receive these emails?
You can update your preferences or unsubscribe from this list.

Email Marketing Powered by Mailchimp