Copy
Newsletter No 7
Juni 2018
Newsletter No 7:
  • Kisteninhalt für Freitag, den 15. Juni
  • Arbeitseinsatz für Samstag, den 16. Juni
  • Hofführung am Samstag, den 16. Juni
  • Nachrichten von der SoLawi
  • Nachrichten vom Hof
Hallo liebe Solawi-Mitglieder,
 
pünktlich zum Wochenbeginn gleich der Kisteninhalt für den kommenden Freitag:
 
Gurken | Radieschen | Salat | Tomaten | Erdbeeren
 
Die  Erdbeeren und Tomaten sind noch etwas unsicher. Wir hoffen, dass es bis Freitag klappt und beides seinen Weg in die Kiste findet.
 

Arbeitseinsatz - 16. Juni

Kommenden Samstag findet von 09:00 bis 12:00 Uhr wieder ein Arbeitseinsatz bei Simon auf dem Hof statt. Die Tomaten und Gurken müssen von einem Meer aus Grünzeug befreit werden, das sie langsam aber sicher verschwinden lässt. Wenn ihr Zeit habt, tragt euch bitte hier ein. Danke!


Hofführung - 16. Juni
Am 16. Juni findet um 15:00-16:00 Uhr eine Hofführung bei Simon (Leugas 5 in Wiesau) statt. Diese ist vom NaBu organisiert, wo ihr auch genauere Infos findet. Bei Interesse einfach vorbei schauen und mitmachen!


Nachrichten von der SoLawi

Letzten Samstag hatten wir die Möglichkeit die SoLawi auf dem Baumfest am Stockerhut zu präsentieren. Neben vielen Informationen zu nachhaltiger und solidarischer Landwirtschaft hatten wir ein breites Angebot für Kinder und Erwachsene. Man konnte in Jutesäckchen verschiedene Gemüse und Früchte ertasten sowie verschiedene Früchte von Bäumen zu den Blättern des Baumes zuordnen. Die Kinder, die viel erraten oder richtig zugeordnet hatten, wurden mit einer leckeren SoLawi-Mini-Gurke belohnt. Für den eigenen Garten daheim konnte sich auch jeder Standbesucher, egal ob Groß oder Klein, eine Selleriepflanze pikieren, eintopfen und mitnehmen.

Leider ist die Veranstaltung durch seltenen Dauerregen zu einer Schlammschlacht geworden, die ihresgleichen sucht. Es hat trotzdem Spaß gemacht! Den Pflanzen wahrscheinlich sogar noch mehr als uns und wir haben trotz der widrigen Bedingungen ein paar Leute auf die Notwendigkeit einer anderen Landwirtschaft aufmerksam machen können.


Nachrichten vom Hof

Langsam neigt sich das Frühjahr dem Ende zu. Alle Gemüse sind auf dem Feld und in den Beeten angekommen, abgesehen von den Kulturen natürlich, die das ganze Jahr immer wieder gepflanzt und gesät werden. Die ersten Tomaten färben sich rot, die Gurken überschwemmen das Gewächshaus, die Zucchinies öffnen die ersten Blüten, die Bohnen ranken vor sich hin und auch die Paprikapflanzen, die von den fleißigen Helfern frisch gejätet wurden, sind schon zu stattlicher Größe gewachsen. Die Salate erholen sich nach und nach von den Hagelschäden, auch wenn man es ihnen an den äußeren Blättern immer noch ansieht. Danke an euch alle für eure Zeit und die tolle Mithilfe!

 
Im Frühsommer steht alles im Zeichen von Gießen, Hacken, Düngen und Jäten. Wobei das Gießen und Bewässern aufgrund des immer noch kargen Regens besonders viel Zeit in Anspruch nimmt und gerade auch einer der wichtigsten Wiederkehrenden Aufgaben ist. Alles in allem wächst und gedeiht aber alles fröhlich vor sich hin.

Wir wünschen euch eine gute Woche und bis Freitag :)
euer SoLawi-Team
Copyright © 2018 SoLaWi Stoapfalz, All rights reserved.


Want to change how you receive these emails?
You can update your preferences or unsubscribe from this list.

Email Marketing Powered by Mailchimp