Copy
Darstellungsprobleme? Klicken Sie hier für die Online-Version
mitderstadtreden.at
Initiative für eine freie Wiener Musikszene
Newsletter XXVIII
 
1. Nächster Jour Fixe am Donnerstag 1.10. im mica, 1070 Stiftgasse 28
2. Symposium Räume Dokumentation
3. IG Freie Musikschaffende: Offener Brief
4. IG Freie Musikschaffende: Mission statement
 
1.
Jour Fixe 1.10.2020
Aufgrund der aktuellen Situation ist eine Anmeldung per Mail an office@musicaustria.at notwendig!
 
Moderation wird zu Beginn des JF beschlossen.
 
Wer schreibt das Protokoll? Wer macht die Zusammenfassung?
 
Tagesordnung:
  1. Symposium Nachbesprechnung
  2. Neuigkeiten von der IGFM
  3. Round Table mit den Musik-Interessenvertretungen?
  4. Wir suchen immer noch eine Kontaktperson!
  5. Vereinsgründung
  6. Allfälliges und Zufälliges
 
2.
Einen Bericht zum Symposion „Freie Szene – Orte schaffen. Räume und Infrastrukturen für Kunst und Kultur in Wien“, das am 3. und 4. September stattgefunden hat, gibt es hier:
https://www.musicaustria.at/das-war-das-symposium-freie-szene-orte-schaffen-raeume-und-infrastrukturen-fuer-kunst-und-kultur-in-wien/  
Eine ausführliche Dokumentation ist in Arbeit.
 
3.
Offener Brief der IG Freie Musikschaffende an österreichische Politiker*innen betreffend die andauernden Auswirkungen der Corona-Krise:
 
https://www.facebook.com/IGFreieMusikschaffende
 
4.
Leitbild der IGFM – Interessensgemeinschaft Freie Musikschaffende

wir hören zu - wir informieren - wir agieren

Die IGFM ist ein österreichweiter Zusammenschluss von freien Musikschaffenden unterschiedlichster Genres, die sich aktiv für eine Verbesserung der Situation aller freien Musikschaffenden in Österreich einsetzen.
 
Was macht die IGFM?
● IGFM ist eine Anlaufstelle für freie Musikschaffende
● IGFM stellt Informationen zur Verfügung
● IGFM ist das Sprachrohr für alle freien Musikschaffenden
● IGFM vertritt die Interessen der freien Musikschaffenden öffentlich gegenüber Politik und Medien
 
Warum braucht es IGFM?
● um die aktuelle Situation der freien Musikszene zu verbessern und Missstände zu thematisieren (u.a. Honorarsätze, Arbeitsbedingungen, alle Formen der Diskriminierung,...)
● um relevante Informationen auch für Nicht-Deutschsprachige kompakt zur Verfügung zu stellen
● um die aktuelle Kulturpolitik mitzugestalten und auf Medienberichterstattung zu reagieren
● um das Bewusstsein in Politik und Gesellschaft zu stärken und die Solidarität in der Gemeinschaft zu fördern
 
IGFM richtet sich an:
● alle, die in Österreich als freie Musikschaffende tätig sind, ungeachtet ihrer ursprünglichen Herkunft
● alle, die ihr Anliegen anbringen und dabei aber anonym bleiben möchten
● alle freien Musikschaffenden, die aktiv zu einer (positiven) Veränderung beitragen möchten
 
IGFM fordert:
● Schaffung von gesetzlichen und steuerrechtlichen Rahmenbedingungen für den Berufsstand “freie Musikschaffende”
● Verknüpfung der öffentlichen Förderungen für Veranstalter an Fair Pay, Fair Play and Fair Practice
● Soziale Absicherung von freien Musikschaffenden
● Zusammenhalt statt Einzelkämpfertum! Einander verstehen, ermutigen und unterstützen!

Sei auch Du Teil der Community und trage zu einer besseren Arbeitswelt der freien Musikschaffenden in Österreich bei!
Werde JETZT Mitglied der IG Freie Musikschaffende!

 
Copyright © 2020 mitderstadtreden.at.


Sie haben diesen Newsletter erhalten, weil Sie sich für den mitderstadtreden - Newsletter mit Ihrer Email-Adresse <<Email-Adresse*>> angemeldet haben.
Klicken Sie auf vom Newsletter abmelden, wenn Sie sich abmeldden möchten.

Email Marketing Powered by Mailchimp