Copy
View this email in your browser

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitstreiter,

wer sich von Greta Thunberg beraten lässt, der muss sich nicht wundern, wenn morgen die Arbeitsplätze im Land verschwinden. Am gestrigen Freitag waren die selbsternannten Klima-Aktivisten und Fridays-For-Future-Hüpfer deutschlandweit zurück auf den Straßen, um ihren Forderungen nach „noch mehr unbequemen Taten“ (Zitat Luisa Neubauer) Nachdruck zu verleihen.  

Tatsächlich ist die Lage dramatisch und höchst “unbequem”: Das irrsinnige Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) belastet die Verbraucher mit jährlich 32 Milliarden Euro. Allein für die sogenannte Energiewende wird jede 4-köpfige Familie bis zum Jahr 2025 25.000 EURO bezahlt haben, aber ohne dass sich der CO2-Ausstoß Deutschlands in den letzten 10 Jahren verändert hat! Der einzige Effekt dieser verantwortungslosen Politik ist die Vernichtung von Millionen von Arbeitsplätzen und unseren Wertschöpfungsketten. Das ist reine Abrisspolitik!  Und wenn der Rest der Welt noch viel Zeit hat, dann können rund 1,8 % CO2-Emissionen aus Deutschland nicht das Problem sein! 

Das Problem ist eher, dass das sogenannte Klimapaket der Regierung ungerecht und unsozial ist durch die Benachteiligung der Geringverdiener und die Belastung der Rentner. Alleine die Strompreise in Deutschland haben sich seit der Jahrtausendwende mehr als verdoppelt - Strom in Deutschland ist durchschnittlich 163 Prozent teurer als im Rest der Welt! 

In der vergangenen Woche informierte ich zusammen mit mehreren Bundestagskollegen auf Bürgerdialogen über unsere Arbeit und darüber, was die einzig wahre Opposition tut, um dieser Abrisspolitik ein Ende zu bereiten. Ich verspreche Ihnen, dass wir dranbleiben, denn nicht nur bei den Kirchen, die aus Solidarität mit der „FFF“-Bewegung ihre Kirchenuhren symbolisch auf 5 vor 12 stehenlassen, ist es höchste Zeit für eine Umkehr zu einer verantwortungsvollen und zukunftsweisenden Politik! Deutschland steht am Scheideweg, deshalb unterstützen Sie die einzige wirkliche Opposition in diesem Land mit Ihrer Stimme und Ihrer Mitarbeit! 

Wer mehr über meine Arbeit als Bundestagsabgeordneter und Sprecher der Landesgruppe Baden-Württemberg erfahren möchte, dem empfehle ich wie immer meine Webseite www.marcbernhard.de, meine Facebook-Seite www.facebook.com/MarcBernhardAfD meinen YouTube-Kanal  www.youtube.com/c/MarcBernhardAfD . Kommunizieren Sie mit mir auf Telegram unter t.me/s/MarcBernhard.

Ich wünsche Ihnen alles Gute, bleiben Sie gesund.

Es grüßt Sie herzlich

Ihr Marc Bernhard

Heute schulfrei - Morgen arbeitslos!

Die Klimareligiösen haben am Freitag wieder die Gelegenheit genutzt Schule zu schwänzen und kollektive Panik zu verbreiten. Statt die kleinen Dinge im Leben zu verbessern (z.B. Bildung, Arbeit, Rente) will man das ganz große Rad drehen und das Klima und die grüne Kanzlerin vor sich hertreiben. Frau Merkels Prioritäten sind auch klar verortet: Zuerst hofiert sie Greta Thunberg und Luisa Neubauer, dann trifft sie die Automobilindustrie um mit Steuergeldern den Totalschaden noch zu verschlimmern. 

Zum Video

Aufwachen, Aufstehen und unser Land retten!

Während die Altparteien und sonstige „bunte Gruppen“ für angebliche Vielfalt und Toleranz auf die Straße gehen um die einzig wahre Opposition im Bundestag niederzubrüllen, steht allein in der Automobilbranche jeder zweite Arbeitsplatz vor dem Aus! 

Aber wer sich von Greta Thunberg beraten lässt, der muss sich nicht wundern, wenn morgen die Arbeitsplätze im Land verschwinden. Anstatt dafür zu sorgen, dass es den Bürgern in diesem Land wieder besser geht, vernichten die Altparteien das Fundament unseres Wohlstands und engen unsere Freiheiten immer weiter ein.

Es wird allerhöchste Zeit diesem Spuk ein Ende zu bereiten! Deutschland steht am Scheideweg! Zeit für einen Kurswechsel!

Zum Video

Wieder Brand in Flüchtlingslager in Griechenland: Erpressung mit „Moria-Taktik“ 

Wir hatten eindringlichst davor gewarnt, aber es kam wie es kommen musste, wenn eine ideologieverblendete Regierung die Wahrheit nicht erkennen will: Vor wenigen Tagen ist im Flüchtlingslager Vathy auf der griechischen Insel Samos ein Feuer ausgebrochen. Laut Medienberichten „aus bisher unbekannten Gründen“, doch es wurden bereits mehrere Verdächtige von der Polizei festgenommen wegen des Verdachts der Brandstiftung. Diese „Moria-Taktik“ ist genau das, wovor die AfD-Fraktion gewarnt hat: Migranten wollen ihre Ausreise in unser Sozialsystem erpressen. 

Zur Webseite

Bürgerdialog mit Corinna Miazga, Markus Frohnmaier, Martin Hess und mir in Hemmingen

Die Antifa hat am Abend des Bürgerdialogs in Hemmingen am 23.09.2020 vor den Augen der Polizei die Zugangswege zur Veranstaltung der AfD-Bundestagsfraktion massiv blockiert. Viele interessierte Bürger wurden so daran gehindert an der Veranstaltung mit meinen Bundestagskollegen Corinna Miazga, Markus Frohnmaier, Martin Hess teilzunehmen. Die demokratischen Rechte der Bürger unseres Landes wurden mit Füßen getreten! Die Einsatzleitung hat die Bürger im Stich gelassen! Ein herber Schlag für unsere Freiheit und unsere Demokratie und ein fatales Zeichen für die lautstarken und gewaltbereiten Rabauken der Staatsfeinde. Wir werden alle Rechtsmittel prüfen um wieder Recht, Ordnung, Freiheit und demokratische Teilhabe zu gewährleisten!

Zu Facebook

Bürgerdialog mit Dr. Gottfried Curio, Markus Frohnmaier und mir in Ettlingen

Unter dem Motto „Deutschland aus der Krise führen“ fand auch am 24.09.2020 in der Stadthalle Ettlingen ein Bürgerdialog zusammen mit meinen Bundestagskollegen Dr. Gottfried Curio und Markus Frohnmaier statt. Vielen Dank an dieser Stelle nochmals an alle Bürger für die vielen interessanten und anregenden Gespräche. Die Abrisspolitik in unserem Land muss endlich beendet werden! Zeit für Veränderung, Zeit für die AfD!

Zum Video
Zum Newsletterarchiv
Nächste Termine


Wie Sie sehen, gibt es sowohl in Berlin als auch hier in unserer Region für mich, Ihren AfD-Bundestagsabgeordneten, mehr als genug zu tun! Bitte unterstützen Sie mich auch weiterhin mit Ihren Fragen und Hinweisen bei meiner politischen Arbeit!

Gemeinsam werden wir die Merkel-Regierung zu Fall bringen!


RA Marc A. Bernhard, MBA
Mitglied des Bundestages
Deutscher Bundestag
Platz der Republik 1
11011 Berlin
Telefon: +49 30 227-72135
Fax: +49 30 227-70135

marc.bernhard@bundestag.de
www.MarcBernhard.de 
https://www.facebook.com/MarcBernhardAfD
www.youtube.com/c/MarcBernhardAfD 
t.me/s/MarcBernhard

Twitter.com/MarcBernhardAfD
www.instagram.com/marc_bernhard



 

Email
Email
Webseite
Webseite
Twitter
Twitter
Facebook
Facebook
Instagram
Instagram
Telegram
Telegram
Copyright © 2020 Marc Bernhard Bundestagsabgeordneter,

Alle Rechte vorbehalten.


Sie möchten Änderungen vornehmen?
Hier können Sie Ihre Einstellungen ändern oder sich aus der Liste austragen.

Email Marketing Powered by Mailchimp